Dental Brixen S.r.l.
Montag
09:00-18:00
Dienstag
09:00-18:00
Mittwoch
09:00-18:00
Donnerstag
09:00-18:00
Freitag
09:00-18:00

Festsitzender Zahnersatz

Der festsitzende Zahnersatz ist das Spezialgebiet der Zahnmedizin, das sich mit der Wiederherstellung der funktionellen und ästhetischen Integrität des Mundes durch die Verwendung von „künstlichen Zähnen“ befasst, die im Labor hergestellt und Kronen genannt werden. Die klinischen Situationen, die den Einsatz von künstlichen Zähnen erfordern, sind grundsätzlich 4:

Damit ein Zahn mit einer Krone versorgt werden kann, muss er zunächst durch einen Feilvorgang, die so genannte Präparation, verkleinert werden. Der nach der Präparation verkleinerte Zahn wird als Stumpf bezeichnet.

Was ist die Sofortbelastung?

Die Sofortbelastung ist die implantologische Technik, die es Ihnen ermöglicht, an einem einzigen Tag feste Zähne zu erhalten.Es handelt sich dabei um eine alternative Technik zu der traditionellen, fehlende Zähne in einer einzigen Sitzung schnell und absolut funktionell zu ersetzen, wodurch die Heilungszeiten drastisch verkürzt werden.Sie stellt eine langfristige, sichere und dauerhafte Lösung dar, die auch in der Lage ist, bemerkenswerte ästhetische Ergebnisse zu erzielen.Diese Technik kann sowohl für Ober- als auch für Unterkieferzähne angewendet werden Welche Vorteile hat die Implantologie bei Sofortbelastung?Schnelligkeit: Sie können Ihre festsitzende Prothese in nur 24 Stunden erhaltenStabilität:

Wie wird die Operation durchgeführt?

Der erste Schritt ist eine gründliche diagnostische Untersuchung. In dieser Phase werden auch Abdrücke von den natürlichen Konturen des Zahn-Bogens genommen, um eine perfekt angepasste Prothese und ein attraktives Lächeln, auch in Bezug auf die Wahrnehmung des Patienten, zu gewährleisten. Anschliessend wird die Operation geplant, die in sehr kurzer Zeit zu einer festsitzenden Prothese führt.

Ist es ein schmerzhafter Eingriff?

Dieses Verfahren ist darauf ausgerichtet, die Schmerzen während und nach der Behandlung so weit wie möglich zu reduzieren. Während des Eingriffs verabreicht der Zahnarzt eine örtliche Betäubung und fast immer ein Beruhigungsmittel. Die Schwellungen und Schmerzen nach der Operation sind ebenfalls minimiert und die Genesung ist sehr schnell. Der Zahnarzt kann Ihnen empfehlen, auch nach 2 oder 3 Tagen zur Arbeit oder zum normalen Alltagsleben zurückzukehren, aber viele Patienten beginnen bereits am nächsten Tag wieder zu arbeiten. Wir sind immer noch überrascht, wie viele Patienten uns erzählen, dass sie eine tolle Zeit hatten, dass sie nicht angeschwollen sind, dass sie keine Schmerzen hatten und dass sie sofort wieder in den Alltag zurückgekehrt sind. Wie funktioniert die Implantologie bei Sofortbelastung?Die Sofortbelastungsimplantologie wird durch das Einsetzen von 4 bis 6 Zahnimplantaten im Ober- oder Unterkiefer durchgeführt, die als Träger für einen festsitzenden Zahnersatz aus künstlichen Zähnen dienen. Zahnimplantate sind Schrauben aus Titan, die einen echten Wurzelersatz darstellen. Dank der hohen Kompatibilität dieses Materials mit dem menschlichen Organismus integriert sich die Schraube in den Knochen, macht das Implantat unbeweglich und sorgt für eine feste Verankerung am Zahnersatz (was Ihnen im Vergleich zu herkömmlichen Prothesen ein Lächeln und Essen in völliger Gelassenheit ermöglicht).Welche Art von Implantaten werden verwendet?Wie bei jedem anderen Verfahren medizinischer Natur ist die Qualität der verwendeten Produkte von grundlegender Bedeutung für den Behandlungserfolg und die Gesundheit des Patienten.In unserer Praxis verwenden wir Implantate, die so konzipiert sind, dass sie den höchsten Qualitätsstandards entsprechen und durch wissenschaftliche Daten und klinische Studien unterstützt werden.