Dental Brixen S.r.l.
Montag
09:00-18:00
Dienstag
09:00-18:00
Mittwoch
09:00-18:00
Donnerstag
09:00-18:00
Freitag
09:00-18:00

Implantologie

Dental Brixen Implantology

Die moderne Implantologie wurde in den 1960er Jahren in Schweden geboren, aber erst in den 1980er Jahren wurde sie weltweit weit verbreitet und erfolgreich.

Eines der therapeutischen Ziele, das bei der Operation innerhalb der so genannten „ästhetischen Zone“ erreicht werden muss, besteht darin, zu versuchen, die Implantat-Prothese harmonisch in den Kontext des Restgebisses einzufügen, so dass ein Beobachter in normaler zwischenmenschlicher Distanz ihre Existenz nicht erkennen kann. Jeder weiß, dass mobiler Zahnersatz (Prothesen) den Patienten sowohl beim Kauen als auch beim Sprechen viele Schwierigkeiten bereiten kann.

Es gibt Menschen, die mobile Zahnprothesen als Störend empfinden und aus diesem Grund den Kontakt zu anderen Menschen reduzieren, Einladungen zum Mittag- und Abendessen wegen der Einschränkungen, die sie beim Verzehr bestimmter Lebensmittel haben können, oder wegen der Peinlichkeit, die Mobilität ihrer Zahnprothesen hervorzuheben, ablehnen. In den letzten Jahren haben sich immer mehr Menschen entschieden, diese Probleme durch die Wahl der zahnärztlichen Implantologie zu lösen, die eine festsitzende prothetische Rehabilitation ermöglicht.